Eheringe

Heute waren mein Schatz und ich in der Stadt. Wir waren bei Kramer und haben unsere Eheringe gekauft. 🙂

Es gab einen Ring, der mir sehr gut gefallen hat, aber der passte leider zu meinem Schatz nicht so. So haben wir uns nun auf ein anderes Paar geeinigt. War echt nicht einfach.

Dafür, dass ich von meinem Lieblingsring Abstand nahm, bekam ich aber auch was. *gg*

Und zwar hab ich ausgehandelt, dass dafür unser Kind einen zweiten Vornamen bekommt. *gg* Mein Schatz bestand bisher immer darauf, dass unser Kind nur einen Vornamen bekäme aber ich will dass es einen zweiten dazu bekommt. Na ja nun hat unser Kind einen zweiten Vornamen – wenn es dann mal irgenwann gezeugt und geboren wird – und mein Schatz seinen Wunschring. Hübsch sind die Ringe dennoch. In ca. einer Woche kann ich sie abholen und dann zeige ich sie Euch. 🙂

10 thoughts on “Eheringe

  1. Hallo Conny! 👿 Du bist schuld- :smnick: ;o) ja -du- ich haette wirklich noch viel zu arbeiten gehabt- nun bin ich hier haengen geblieben,wiedereinmal- habe von dir und Ren noch etwas nehr gelesen- udn bin wie immer geruehrt- ich wuensche Euch Beiden nur das Beste- und — ich tu nun auch nichts mehr sondern gehe mit diesem guten Gefuehl im Bauch , dass ich durrch das lesen hier bekommen habe schlafen, bis bald mal wieder gute Nacht,brigitte

  2. Da bin ich ja mal total gespannt wie eure Ringe aussehen werden. Wir haben ja anlsslich unserer baldigen Hochzeit auch erst krzlich unsere Ringe ausgesucht. Das ganze macht doch echt riesig Spa. Wir waren auch viel unterwegs um die passenden zu finden. Naja letzten Endes hatten wir sie wo im Internet bestellt. Aber Spa hat das ganze trotzdem gemacht 🙂

  3. Ehrlich gesagt sind wir nur in einen Laden gegangen. Direkt dahin. Meine Eltern hatten schon von dort ihre Ringe. Und als ich auf der Messe war, gabs einen 10% Gutschein fr die Ringe und im Endeffekt bekam ich dann sogar 15% Rabatt.
    Also viel rumgerannt sind wir nicht. Einfach hin und fertig. 🙂

  4. Wir waren auch auf ner Hochzeitsmesse, da htte es sogar 20% Rabatt gegeben. Dort war aber so viel los, da htte mal gar nicht in Ruhe etwas kaufen knnen. Leider gab es keinen Gutschein dort zum mitnehmen. Naja aber es hat ja auch so mit den Ringen geklappt :mrgreen:

  5. Meine Frau und ich haben unsere Ringe „auf Vorrat“ gekauft, weil wir uns ganz bestimmte Ringe in Irland ausgeguckt hatten und wir nict wussten, ob es die dauerhaft geben wrde.

    Als wir die Ringe in dem Laden in Galway bestellt haben, war die Verkuferin sehr berrascht, als wir auf Nachfrage noch gar keinen Hochzeitstermin nennen konnten.

    Eine Woche spter, noch in Irland, haben unsere spteren Trauzeugen bei einem Pubbesuch ganz autoritt einen Hochzeitstermin festgelegt. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere