Wir haben es verdammt gut beim Thema Kinder gebären

Der Arzt hat mich sehr harsch angesprochen.

Die Hebamme hat mir das Geburtsbecken verweigert.

Ich konnte meine Geburt nicht so bestimmen, wie ich wollte.

Die PDA hat ganz schön weh getan.

Ich durfte nicht die Duftkerzen anzünden.

Gott, es gibt so viel worüber sich Mütter im nachhinein über ihre Geburten beschweren. Es werden reihenweise Geburtsberichte extra zum „Aufarbeiten“ angefordert und jahrelang daran geknuspert, dass die Geburt nicht so selbstbestimmt verlaufen ist, wie man es sich erträumt hat. Es werden Geburten nachgestellt für die bessere Verarbeitung, es wird mit dem gesamten Ablauf gehadert und über jeden bösen Ton oder Blick von Arzt und Hebamme geschimpft.

Vor einigen Tagen lief eine sehr interessante Dokumentation mit dem Titel “Die Babyfabrik von Manila”. Ich klebte vor der Mattscheibe und war fasziniert, erschrocken, erstaunt, traurig, begeistert und noch viel mehr alles auf einmal.

Wenn man sich diese Dokumentation anguckt, dann spürt man, wie unwichtig das all das Geschimpfe über die Geburten hier in Deutschland ist. Dann ist man nur noch dankbar, dass wir hier so gebären können, wie wir es tun. Dann wird deutlich in welchem Luxus wir leben und welche Luxusprobleme wir uns selbst machen. Der gesamte Blickwinkel zum Thema Geburt verschiebt sich!

baby-1681181_1920

Nein ich verurteile niemanden, der über eine nicht so tolle Geburt, wie erhofft, jammert und es schwer hat damit zurecht zu kommen. Jeder muss mit den Sachen klarkommen, die sein Umfeld betreffen. Je nachdem wie man lebt,  hat man nun mal unterschiedliche Probleme und Wertigkeiten. Doch wenn man die Doku gesehen hat, verrückt sich ein bissle die Wertigkeit. Wie gesagt, der Blickwinkel ändert sich. Die eigene Waage verschiebt ihre Gewichtung.
Geburtswanne oder nicht? Scheißegal im Vergleich zu den Umständen dort! Wir haben Notfallversorgungen, wir müssen nicht drüber nachdenken uns zu verschulden, um ein Kind auf die Welt zu bringen und es überhaupt durchzubringen. Wir haben wundervolle kompetente Mediziner und genügend Brutkästen. Und dafür bin ich ehrlich einfach nur dankbar und scheiß persönlich drauf, ob ich nun im Liegen, per KS, in einer Wanne oder von mir aus sogar auf dem Fußboden Kinder gebähre……  Just meine Meinung.

© Foto SeppH / Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.