Nach dem Essen sollst Du

rauchen oder in Erdbeertorte baden. Wusstet Ihr nicht? Ist aber so. Und da ich schon seit mehr als 2 Jahren nicht mehr rauche, könnt Ihr Euch denken, was ich tat……

Aber von vorn. Mittags begab ich mich in die Dusche und genoss einfach mal das warme Wasser. Nein ich verrenne mich nun nicht in erotisch angehauchten Ausführungen. :smkicher:

Danach begab ich mich nach oben zu meinen Eltern. Heute mittag gab es nämlich mein Leibgericht bei Weihnachten. Pute, Kartoffeln, Rotkohl, Erbsen und Wurzeln, Knödel (die mag ich net) und Currysoße. LECKER. Dazu ein Glas Rotwein. Vorweg wurde eine Hühnersuppe gereicht und als Nachtisch gabs von mir gekochten Schokopudding, Götterspeise und Vanillesoße. Der Tisch wurde abgeräumt und ich setzte mich ein wenig im Flur auf den Fussboden um mit Shira zu spielen.

IMG 5483Meine Oma begab sich kurz nach unten und wollte irgendwas holen. Shira wollte dann lieber nach dem Puter gaffen und mich ignorieren anstatt zu spielen, was jedoch ihr Glück sein sollte. Ich saß da auf dem Boden im Schneidersitz und wartete, dass meine Ma mit dem Einräumen des Geschirrspülers fertig würde um dann gemeinsam mit ihr den restlichen Abwasch zu machen. Meine Oma kam in dem Moment zurück. Sie öffnete die Tür und hatte einen Porzellanteller in der Hand. Sie stolperte irgendwie vorwärts und fing sich an der Tür ab, nicht jedoch den Teller….. Der fiel mir volle Kanne auf den Kopf inklusive dem darauf befindlichen Stücken Erdbeertorte…. Nun saß ich da auf dem Flur verziert mit Erdbeerstücken auf dem Kopf und Torte an der Brille klebend. Mein braunes Shirt war mit Torte befleckt und von der Hose sprechen wir erst gar nicht….

Mein Vater, welcher auf seinem Bett saß und das Ganze von dort beobachtet hatte, bekam einen Lachflash und meinte, dass ich ihm Weihnachten gerettet hätte. Er konnte nicht mehr vor Lachen. Ich saß einfach nur ruhig da und muss wohl ausgesehen haben wie in einem Stummfilm von Dick und Doof. Mein Gesicht sprach Bände. Zwar tat mir der Kopf weh, denn so ein Teller ist wirklich hart, aber dennoch musste ich mir das Grinsen verkneifen. Die Situation war auch zu blöd. Und dazu brüllte mein Vater vor Lachen: „Schade, dass Du nichts genau ins Gesicht bekommen hast, das wäre noch besser gewesen….“

IMG 5541Ich ging nach unten und warf sofort einen Maschine mit Wäsche an und sprang erneut unter die Dusche. Wer weiß, vielleicht ist Erdbeer ja sogar gut fürs Haar……

Nachmittags kam meine Tante samt Lebensgefährten und meinen Großcousin bei meiner Oma vorbei. Sie freute sich über die Eule und das Fensterbild was ich ihr schenkte. :) Ich bekam eine Gelkerze in einer Fischschale, selbstgestrickte Socken, Süßes und einen Geldschein. :)

So und nun geh ich erneut zu meinen Eltern nach oben da es lecker Schnitzel in Zwiebelsahnesoße geben wird. Aber auf den Flur setz ich mich heute nicht mehr…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.