Nach den Beautyboxen kommt nun die Futterbox

IMG_1853Die Beautyboxen sind mittlerweile bekannt. Egal ob Glossybox oder Douglasbox, die Frauen freuen sich über Beautyprodukte in ihren Überraschungsboxen. Nun gibt es auch die Futterbox. Noch ist sie in der Beta-Phase. Man erprobt ob es dafür einen Markt gibt. Im Rahmen der Testphase wurden 1000 Futterboxen an Katzen und Hundebesitzer kostenlos verschickt. Ich hatte das Glück eine zu erhalten. :) Jedoch eine wo Mini Snacks und Adult Snacks gemischt wurden – unsinniger Weise. Das war wohl ein Fehler wie ich laut Facebookeintrag der Macher entnehmen konnte.

An sich finde ich die Idee recht gut. Aber 10 Euro im Monat würde ich für die paar Happen nicht bezahlen. Vielleicht eher 2 Euro. Porto gegen Proben oder so. Meine Wuffels mögen die Bosch Trockenfutterhappen. Da sie Mini sind kann ich diese gut als Belohnungsleckerli einsetzen. Praktisch. Einziges Manko: Man hätte erwähnen sollen – irgendwo zumindest – dass die kleine Packung Speed ein Keksleckerli fürs Frauchen ist. Fast hätte ich meine Hunde mit einem Karamellkeks gefüttert….

Wie es weitergeht mit der Futterbox ist unbekannt. Ich fände es eine nette Idee.

Alles weitere gibt es dann auf futterbox.net zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.