Der Küchenaufbau geht weiter

2013-07-18 21.57.19

Wir kommen sehr langsam mit der Küche voran. Bis auf den Spülschrank haben wir soweit alle Korpusse zusammen. Wobei so ganz sicher sind wir uns da dann doch noch nicht….

Wir hatten für die hier gezeigte linke Seite eigentlich neben dem Hochschrank 2 x einen 50 cm und einen 60cm Schrank gerechnet aber irgendwie – weiß der Teufel warum – passen da zwei 60er und ein 50er hin…. somit müssen wir nun umplanen…. mal sehen ob der 50er dann auf die andere Seite kommt….

Die neuen Fronten haben wir noch nicht. Die mussten alle extra bestellt werden, somit lassen wir teils noch die alten Fronten drauf. Und die Platte, welche Ihr dort seht, ist die alte Platte meiner Oma. Die liegt da nur, damit ich mir irgendwo auch mal ein Brot schmieren kann. ;)

2013-07-18 22.05.49Wir haben gegrübelt wohin mit unserem Herd….. das passt alles nicht so wie es sein soll…. egal auf welche Seite wir ihn stellen würden, es sind immer – wirklich immer – Steckdosen genau über den Herdplatten…. Auch haben wir an einer unsichtbaren Stelle Fliesen rausgelöst um sie dann an der Stelle anzubringen an die die Umlufthaube hinkommt. Sieht sonst ja doof aus. Unser Nachbar ist so nett uns dabei zu helfen.

Insgesamt haben wir sowieso sehr wenige Steckdosen in der Küche. Heute Nachmittag kommt ein früherer Campingplatzbekannter von mir vorbei und legt uns noch ein paar Steckdosen. Ich habe bestimmt 14 Jahre keinen Kontakt zu ihm gehabt und freue mich daher umso mehr dass er vorbei kommt und auf meinen Hilferuf positiv reagierte. :) Wir kennen uns echt schon seit Kindesbeinen an, da unsere Eltern früher befreundet waren. Sogar gemeinsam im Österreichurlaub waren wir. An sowas merkt man wie die Zeit vergeht. Er wird sich auch gleich mal ansehen wie die Stromkabel in der Wohnung aussehen und ob das Anbringen von FI Schaltern Sinn macht oder eher nicht. Drückt mir mal die Daumen dass es schon 3 Adern in den Kabeln gibt….. dann wäre es nämlich möglich ohne alle Wände nochmal aufzureißen…. wobei ich letzteres nicht in Betracht ziehe, dann leb ich lieber erstmal ohne FI Schalter….

Was die Arbeitsplatte angeht, bin ich übrigens immernoch am Rätseln was ich da für eine nehme. Eine dunkle oder mittelhelle. Und welche Spüle wirds? Farbe Sand oder Jasmin? Hach schwer….. Lustig ist dass meine gesamte Küche schon nach und nach rüber wandert in die neue Küche, aber mein Herd noch in der alten Küche verbleibt…. Ist lustig zu kochen, wenn man immer von Raum zu Raum rennt um irgendetwas wiederzufinden. :D Das wird noch eine lustige Zeit werden. :)

2 thoughts on “Der Küchenaufbau geht weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.