Polenta mit Möhren

Matschepampe – so nenne ich Gerichte mit Polenta gern mal. So auch dieses: Matschepampe mit Karotten. :-D Aber was soll ich sagen, die Jungs mögen es. Ich selbst finds auch nicht unlecker, daher hier das Rezeptchen dazu.

IMG_0425

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 200ml Milch
  • 1 EL Butter
  • 40g Polenta (Maisgrieß)
  • 2 EL geriebenen Butterkäse
  • Salz & Peffer

Zubereitung

Zuerst wäscht man die Möhren, schält sie und raspelt sie grob mit einem Blitzhacker. In einem kleinen Topf wird die Butter erhitzt und die Karottenraspeln werden darin angedünstet. Nun kommt die Milch dazu und die Polenta wird eingerührt. Zugedeckt wird das Ganze für 5 Minuten köcheln gelassen. Dabei ist häufiges Umrühren anzuraten, denn Polenta brennt gern mal an, da es viel Flüssigkeit braucht um halbwegs “geschmeidig” zu bleiben. Behaltet also ein Auge drauf. Am Ende nimmt man es runter und gibt den Butterkäse zu. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist das leckere Essen für die Kleinen.

Wie erwähnt, meine Jungs liebten es. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.