Ruhe in Frieden

rocky2

Rocky musste eingeschläfert werden. Er hatte einen Fremdkörper im Kropf und seine Leber sowie seine Niere sind vergrößert gewesen. Er hatte Schmerzen und sein Allgemeinzustand war sehr schlecht. Daher empfahl die Tierärztin, dass er eingeschläfert werden sollte und wir stimmten zu. Er wurde etwas über 3 Jahre alt.

4 thoughts on “Ruhe in Frieden

  1. Das tut mir sehr, sehr leid. Ich kann verstehen, wie Sie sich jetzt fühlen, denn ich weiß, wie traurig die Oma-Mama ist, wenn nur einer unserer 6 Flattermänner etwas „anders“ als normal ist. Ihr Thor Löwenherz

  2. Och mensch das tut mir leid!
    Komm gut über die Regenbogenbrücke Rocky und lass es dir dort gut gehen! Grüß mir meine „Gegangenen“!
    *dichfestedrückconny* 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.