Risoni mit Hühnchen

Heute gabs was sehr leckeres. Meine Jungs haben ihre Teller komplett leer gemampft.  Ich habe es mittlerweile schon zweimal serviert und es war beide Male ein Erfolg.

Zutaten

  • 150 g Risoni
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • halbe Dose Mais
  • eine halbe Stange Lauch
  • 200 g Hühnchenbrustfilet
  • 25 g Parmesan (fein gerieben)

IMG_3130

Zubereitung

Lauch längs halbieren und in feine Ringe schneiden. Hühnchenbrust klein würfeln.

In 2 EL Öl das Hühnchenfleisch rundherum anbraten. Den Lauch hinzufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Danach die Gemüsebrühe, den Mais und den Thymian zufügen und zum kochen bringen. Nehmt lieber etwas weniger Thymian. Nimmt man zu viel, versaut es einem den kompletten Geschmack. Sobald es kocht, die Risoni zufügen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt 15 g Parmesan zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. den restlichen Parmesan dazu reichen.

Meine Kids liebten es. Die Portion reichte für meine beiden knapp Vierjährigen und mich aus. Für eine vierköpfige Familie würde ich die doppelte Menge zur Zubereitung empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.