Reispfanne mit Hähnchen

Reis kommt bei meinen Jungs immer gut an. Daher probierte ich es die Tage mit dieser Reispfanne.

Zutaten

  • 250 g Langkornreis (Kochbeutel)
  • 550 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 Zwiebeln
  • 2 gelbe Paparikaschoten
  • 2 Zucchini
  • 6 Tomaten
  • etwas Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • 400 ml Hühnerbrühe

Zubereitung

Koche den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser. Wasche das Fleisch und würfel es in mundgerechte kleine Stücke. Schäle die Zwiebel und hacke sie fein. Wasche das Gemüse und schneide es in mundgerechte Würfel.

Brate das Fleisch in Öl in einer Pfanne knusprig an und stelle es dann beiseite. Nun gib das Gemüse in die Pfanne und schwitze es zwei Minuten an. Gib die Brühe hinzu, koch es auf und lass es fünf Minuten köcheln.

Vermische den Reis mit dem Gemüse und dem Reis und schmecke es mit etwas Pfeffer ab.

2018-09-04 17.01.30

Hier müsst Ihr auf ein leckeres Foto verzichten. Aber lasst Euch sagen: Es schmeckte den Jungs sehr gut. :) Nur die Zucchini musste ich für Basti beiseite räumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.