Die Brandnooz Genussbox aus September

Anzeige

Die Genussbox ist bereits ein paar Tage bei mir und ich habe mich ein wenig schon durchprobiert. Manche Produkte machen mich neugierig, Andere hingegen sagten mir nicht zu. Was wie genau – da schauen wir nun gemeinsam 🙂

brandnooz Box Abo

Und da haben wir den Genuss Inhalt.

acáo Maracuja-Ingwer

  • 1,69 Euro
  • Launch August 2020

Dieser natürliche Wachmacher eefrischt mit Energie aus Guarana und bietet Summer-Feeling. Ich fand ihn okay. Hat mich geschmacklich nicht umgehauen, aber durchaus trinkbar.

Wildcorn Popcorn Curcuma & Zitrone

  • 1,99 Euro
  • Launch März 2020

Ich konnte meiner Popcornsorte leider so gar nichts abgewinnen. Ich fand den Geschmack eher langweilig. Auch mein Mann und die Kids waren nicht zu begeistern. Schade, denn die Idee finde ich eigentlich echt toll.

Viverty Merlot Rosé

  • 3,99 Euro
  • Launch Juni 2020

Den Merlot habe ich noch nicht probiert. Er steht bereit für einen netten Abend. Von der Beschreibung her, müsste er genau meinen Geschmack treffen, denn er hat eine fein fruchtige und weiche Note. Und viel Alkohol hat er mit 3,9% nicht, was mich anspricht.

PjUR Dinkelcracker Tomate Basilikum

  • 1,99 Euro
  • Launch August 2020

Ich erwischte die Sorte Tomate Basilikum. Pur geknabbert sagen sie mir absolut null zu. Bestreiche ich sie mit Bresso, dann sind sie gut genießbar. Sind wirklich sehr knackig.

Tai Shan Soja-Sauce

  • 1,89 Euro

Oh praktisch, meine Soja-Sauce ist eh fast alle. Noch lasse ich sie zu und werde sie erst bei Bedarf öffnen. Ich nehme sie gern statt Gemüsebrühe.

WYLLIT Food Bio Riegel Coordination

  • 1,99 Euro
  • Launch März 2020

Der Riegel war soooo lecker. War das erste der Box, das ich verputzte. Das war genau der richtige Nuss-Frucht-Mix, der meinen Geschmack traf. Sauerkirsche und Zartbitterschokolade mit Nüssen vereint. Sehr lecker.

Alpen Müsli Original ohne Zucker

  • 3,69 Euro

Das Müsli ohne Zucker fand schon den Weg in meinen Magen. Ich mochte den Mix aus weichen Haferflocken, knusprigen Vollkorn Weizenflakes, gerösteten Mandeln und Haselnüssen und saftigen Rosinen.

Delverde Tagliatelle a Nido

  • 1,59 Euro
  • Launch Juli 2020

Nudeln kommen hier bei uns immer gut an. Wir sind totale Nudelliebhaber. Mal schauen mit welch leckerer Soße ich mir diese Nudeln gönne.

Neuzeller Kloster-Bräu Apfel Bier

  • 2,48 Euro

Das Spargelbier von Neuzeller Kloster-Bräu hat mich schon sehr überzeugt und umso mehr freue ich mich auf das Apfel Bier. Es steht bereits kühl und wartet auf einen guten abendlichen Anlass mit leckerem Essen.

Burger Liebe Klassik

  • 2,79 Euro
  • Launch März 2019

Burger Soße wird bei uns auch stets freudig begrüßt. Meine Jungs entdeckten vor längerer Zeit schon ihre Vorliebe für Mamas selbstgemachte Burger. Mal sehen ob die Soße an meine selbst angemischte rankommt. 🙂

Allos Saatenliebe Hanf Süßkartoffel

  • 2,59 Euro
  • Launch März 2020

Hanf und Süßkartoffel als Brotaufstrich – mhhh ich kann mir echt kaum vorstellen, wie das schmecken wird. Noch getraute ich mich nicht es zu öffnen. Aber ich werde es probieren. 🙂

brandnooz Box Abo

Der Gesamtwarenwert der Box beläuft sich auf 25,90 Euro. Die Box ist sehr abwechslungsreich. Nicht alles sagte mir zu, aber so manches gefiel mir sehr gut. Und manches hätte ich wohl aus dem Regal nie mitgenommen, bin aber genau deswegen umso erfreuter es auszuprobieren.

Wie hat Euch die Box gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.