Shira auf dem Weg der Besserung

Also der unmögliche Tierarzt hat meiner Oma unnötig Sorgen gemacht. Die Vereiterung ging heute schon auf und er hat Shira unter viel Geschreie von Shira die Analdrüse freigedrückt. Nun hat Shira ein Lock am Hintern. Normalerweise soll das dem Hund nicht weh tun. Ich kann den Tierarzt meiner Oma nicht ab. Aber ich bekomme sie auch nicht von dem los. Das ist nur ein Kleintierarzt, warum geht sie da mit dem Hund hin? „Ich komme mit dem Tierarzt gut zurecht“ Ja hallo? Soll er sie behandeln oder den Hund?

Fakten gegen den Tierarzt:

  • Unseren Hasen Moppel wollte er einschläfern weil er angeblich unheilbar krank wäre. Anderer Tierarzt hat den Hasen nach 3 Wochen geheilt…….
  • Er wollte unseren Nymphensittich Mäxchen einschläfern. Die Tierklinik hat den Vogel gerettet und er hat noch 1 Jahr gut gelebt.
  • Der Tierarzt wurde mir gegenüber auf eine Frage hin mal genervt pampig.
  • Er lehnte die Augen-OP von Shira ab weil er darin keine Erfahrung hat.
  • Er lehnte die Kastration von Shira ab weil er so eine OP noch nie gemacht hat.

Und dann rennt meine Oma hin und lässt ihren Hund weiterhin dort behandeln? ARGH……..

2 thoughts on “Shira auf dem Weg der Besserung

  1. Ich finde es vollkommen legitim, dass deine Gromutter bei einem Arzt bleibt, bei dem sie sich gut aufgehoben fhlt und der mir auch sehr kompetent scheint. Was von dir gestern noch vermisst wurde („ausgedrckt hat er nichts“), wurde ja nun nachgeholt und dass er Operationen nicht ausfhren mchte, mit denen er keine Erfahrungen hat, klingt fr mich sehr positiv!

  2. Dass er da ablehnte, halte ich ihm auch zugute ABER wenn ein Arzt schon sagt, dass Hunde nicht seine Materie sind, dann trag ich meinen Kleinen da doch nicht hin….. Ich geh mit Ohrenschmerzen ja auch nicht zum Orthopden…….
    Er scheint Dir kompetent? Wodurch? Durch seine Unfreundlichkeit oder dem Drang dauernd noch zu rettene Tiere einschlfern zu wollen? :zusng:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.