babys

Kleiner Überblick: Wie gehts den Twins, wie gehts mir und was sonst so los ist

Nachdem ich nun schon einige Anekdoten berichtet habe, will ich nun mal zusammenfassen, wie es uns allen so geht und was noch so in letzter Zeit passiert ist. Unsere Gesundheit Ich war die Tage mit den Jungs beim Impfen. Sie bekamen die 6fach Impfung. Ganz schön fies, wie die Ärztin da in beide Oberschenkel je […]

Ein Schrecken in der Nacht

Unsere Jungs kommen gut alle 4 Stunden und wollen gefüttert werden. Alex kommt manchmal auch schon nach 3 Stunden, je nachdem wie viel er vorher getrunken hatte. Daran sind wir gewöhnt. Doch vorgestern Nacht war es plötzlich anders….

Extreme Couponing

Also eines muss man DM und Rossmann lassen…. wenn sie mitbekommen, dass man ein Baby bekommen hat, dann hagelt es Coupons bis zum Umfallen. Gutscheine mit 20% Nachlass auf Einzelprodukte, Produktsortimente, Preisnachlässe von 50 Cent bis 5 Euro auf einzelne Produkte und 10fach Paypack Punkte oder 10% aufs gesamte Sortiment. Ich ersticke hier regelrecht in […]

Die Anfangszeit mit Zwillingen – So überlebst Du die ersten 12 Wochen

“Herzlichen Beileid” “OMG na da haste Dir ja was aufgehalst.” ”Hätte nicht eines gereicht? “Na dann viel Spaß auch…” Was kriegt man als Zwillingsschwangere nicht alles an Reaktionen zu hören. Man muss schon ein dickes Fell haben, um nicht sofort voller Panik zum Telefonhörer zu greifen und die Freigabe zur Adoption einzuleiten. Wer Zwillinge bekommt, […]

Die erste Woche daheim

Letzte Woche Montag holten wir die Kinder aus dem Krankenhaus ab. Wir mussten noch 4 Stunden warten, da bei Basti noch ein Herzultraschall vorgenommen wurde. Beide Jungs hatten wohl ein auffälliges Herzgeräusch, was sich jedoch bei keinem von Beiden als relevant herausstellte. Jedoch ist die Verbindung im Blutkreislauf zwischen Herz und Lunge bei Basti noch […]

Babys füttern erlaubt Fußball gucken

"määääh määääh" *schmatz schmatz* "Bleib sitzen, ich fütter jetzt Alex….." "Du wolltest doch gerade einkaufen fahren….????" "Ach ne, ich fütter erst Alex…" sprach Papa und zieht die vorher bereits angezogene Jacke wieder aus…. "Außerdem kann ich dann noch neben dem Füttern ein wenig Fußball gucken…." Aha, daher weht also der Wind ;)

Was schief gehen kann, geht auch schief aber dennoch gibt es viel Freude

Ich bin raus aus dem Krankenhaus. Am Freitag wurde ich entlassen. 3 Wochen sind auch lang genug. Bei den Schwestern der Station 82 bedankte ich mich für die liebe Betreuung mit einer riesigen Packung Merci. Die Schwestern waren wirklich nett. Ich muss nun außer Eisentabletten und einem Magenschutz sowie Schmerzmitteln nach Bedarf, keine weiteren Pillen […]

33. SSW – Und ich liege, liege, liege und ach ja liege

Wer sich fragt, was ich so treibe: LIEGEN. Spannend, faszinierend, echt abwechslungsreich *kicher* Ok, ok. Es ist nicht so langweilig. Meine Wuffels sind um mich rum, meine Freundin Helene hat mich auch nochmal besucht und mir einen leckeren Salat gemacht und ich gucke schon wieder eine neue Serie, die ich faszinierend finde.

21. Woche – neue UT Bilder und erste Beschwerden

Am Freitag war ich beim zweiten großen Ultraschalltermin. Mein Mann hatte glücklicherweise frei und so konnte er mich begleiten. Ultraschallbilder von meinen Zwergen zu bekommen, wird immer schwieriger. Sie liegen voreinander, übereinander, kreuz und quer, sodass es eben nur schwer noch möglich ist was anderes als “Was zur Hölle sieht man denn da nun genau?”-Fotos […]

17. SSW – meine Babys haben Schluckauf

Am Montag waren mein Mann und ich wieder bei dem Routineultraschall. Ich werde sehr engmasching hinbestellt, um genau zu sein alle 2 Wochen. Das ist bei Risikoschwangerschaften jedoch vollkommen normal und ich finde es sogar erfreulich, da ich so viel mehr Ultraschallbilder erhalte und Baby-TV halt einfach schön ist.