So viele Kleinigkeiten verändern sich

Es gibt derzeit so viele Kleinigkeiten, die sich bei den Jungs verändern. Ich weiß gar nicht, wo anfangen zu erzählen.

IMG_3825

Knuddelzeit

Das Knuddeln hat begonnen. Basti erwische ich immer wieder dabei, wie er Alex umarmt und an sich drückt. Alex findet das lustig und lacht dann immer. Ist wirklich toll anzusehen. Auch wenn Basti manchmal etwas stürmisch ist.

Das Rennen

Der Gang ist immer stabiler, Alex rennt jetzt sogar richtig. Dabei hüpft er fast schon, so schnell flitzt er hier rum.

Fangen spielen

Die Jungs rennen abends immer hin und her und scheinen sich gegenseitig zu jagen.

IMG_3974

Frech sein

Ich hab da vielleicht zwei Kinder geboren…. Frech sind sie…. ich mag das :-D Wenn ich zu Alex sage: “Komm mal zu Mama.”, muss ich damit rechnen, dass er lachend mit fettem Grinsen im Gesicht abhaut und sich in die hinterste Ecke des Kinderzimmers verzieht und sich kaum vor Lachen einkriegt, wenn ich ihm hinterher gehe.

Beide Jungs veräppeln sich auch. Wenn einer eine Trinkflasche will, reicht der Andere sie ihm aber wehe es wird dann versucht danach zu greifen…. da ziehen sie die Flasche lachend weg. Das Spiel geht immer wieder hin und her. Am Ende bekommt derjenige aber dann doch die Flasche.

Aufmerksam sind sie

Die Jungs achten sehr genau auf ihren Bruder. Wenn einer eine Trinkflasche hat, wird dem Anderen die andere Flasche gebracht und mit dem Wort DA hingehalten. Auch Kuscheltiere werden hin und her getragen. So nahm Basti Alex einen Fuchs weg, weil er ihn wollte. Alex brüllte los, woraufhin Basti den Lieblingswurm von Alex holte und ihm diesen hinhielt und richtig an ihn drückte.

IMG_3813

Rody Hüpfpferde hoch im Kurs

Die beiden Hüpfpferde sind momentan der Renner. Ständig wird auf den Schrank gezeigt und ich soll sie runtersetzen, damit wild darauf ausgeritten werden kann.

Tisch und Stühle

Ich kaufte bei Ikea für ca. 18 Euro ein Set bestehend aus Tisch und 2 Stühlen. Dieses steht nun in unserer Stube und die Kids setzen sich sehr gern dran. Sie schubsen sich die Tut Tut Flitzer hin und her. Jedoch muss ich dabei gut aufpassen. Schnell wird der Tisch einander in den Bauch gerammt oder gar gekippelt mit hinten über Umsturzgefahr. Auch das Kindersofa wird heiß geliebt und jegliche Art Decke oder Kissen, die sie in die Finger kriegen….

Holzpuzzle im Kommen

Die Jungs setzen sich gern vor ein Holzpuzzle, vor allem Basti ist begeistert davon. Er kann die Figuren schon sehr gut hineinstecken, schüttelt sie aber genauso gern wieder raus.

Alex mag Steckspiele

Die Fisher Price Schnecke wird von Alex weiterhin belagert. Alles wo man Formen durch Löcher schiebt begeistert ihn.

IMG_4013

Nachziehspielzeug

Sämtliches Nachziehspielzeug wird nachgezogen. Sie haben nun raus wie das funktioniert.

Telefone sind lebensnotwendig

Los Mama sag Hallo, muss Basti sich denken, wenn er mir zum x-ten Mal das Spielzeug Hand ans Ohr knallt. Telefone jeglicher Art sind dauerhaft hier bespielt. Beide Jungs mögen es, wenn man dann HALLO HALLO sagt.

Fisher Price Autos

Wir haben ein Parkhaus, wo man ein kleines Auto oben drauf setzt und runterfahren lässt. Im Endeffekt wie eine Kugelbahn. Immer wieder sehe ich, wie sie damit spielen. Auch eine Rampe, wo zwei Autos nebeneinander runterfahren können, steht derzeit hoch im Kurs.

Weiterhin hoch im Kurs

Bücher jeglicher Art….das Bällebad und das Ausräumen sämtlicher Spielzeugregale…. ich hörte es gerade wieder umfallen…. *seufz* Auch das Plüschpferd wird noch immer gern bespielt.

IMG_3947

Alex bekommt 2 Zähne

Momentan kämpft Alex mit den Zähnen. Der Eckzahn und der letzte Schneidezahn scheinen fast übereinander herauszukommen. Das wird sich hoffentlich noch verschieben. Aber ist bestimmt nicht angenehm für ihn.

IMG_3961

Höhlenbau macht besonderen Spaß

Wenn ich meine Jungs quietschen hören will, muss ich nur ein Gitterbett auf die Seite werfen und mit Decken zur Höhle umbauen.

Veränderung der Sprache

Seit nun gut 3 Tagen hat sich die Sprache der Jungs verändert. Das stetige Da ist einer Vielzahl von Lauten gewichen. Sie modulieren ihre Töne höher und anders. Schwer zu beschreiben. Mama und Papa kommen nun sehr gezielt, wenn sie etwas wollen. Für mich klingt es oft wie chinesisch. Sie scheinen sich untereinander aber durchaus zu verstehen.

Hundespielzeug angesagt als Kinderspielzeug

Meinen Hunden hatte ich früher Hundespielzeug gekauft. Bis auf einen Plüschknochen und einen Ball jedoch, blieb alles unbenutzt rumliegen. Tja nun nicht mehr…. die Kinder haben eine helle Freude an den Quietschbällen und Figuren. Wird ständig rumgeschleppt. Ok, sollen sie. Mich stört es nicht. :)

Trinkmenge nun tagsüber deutlich erhöht

Mittlerweile trinken die Jungs auch tagsüber deutlich mehr Wasser und Tee als früher. Gefühlt bin ich ständig am Trinkflasche auffüllen. Das freut mich allerdings, da sie vorher bezüglich Wasser eher trinkfaul waren.

Basti ist größer

Mittlerweile wird es deutlich. Basti ist geringfügig größer und schwerer als Alex. Sogar seine Füße sind knapp 1 cm länger als die von Alex. Man muss aber sehr genau hinsehen, damit man den Unterschied bemerkt. :)

IMG_3987

Nur Unsinn im Kopf

Und manchmal denk ich, dass die beiden nur Unsinn im Kopf haben. Aber genau das ist es, was solch Spaß macht. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.