Was ist das im Cappuccino?

Mein Mann liebt seinen Aldi Combo family Cappuccino in der Geschmacksrichtung Caramel. Er trinkt den täglich. Somit kennen wir den Doseninhalt über all die Jahre sehr gut. Doch gleich in den letzten zwei Dosen fanden wir etwas seltsames.

IMG_5712

Ich habe keine Ahnung, was das ist. Ob es ein Fremdkörper ist oder eine Verklebung… ich habe keine Ahnung. Man kann es zerbröseln aber ansonsten ist es formstabil. Auf jeden Fall ist es ungewöhnlich und bisher hatten wir sowas noch nicht in dem Cappu gesehen. Und wie erwähnt, mein Mann trinkt den mindestens zweimal täglich. Da es direkt zwei Dosen waren, mit gleicher Produktionsnummer, fand ich es noch seltsamer.

Also rief ich beim Hersteller Deutsche Extrakt Kaffee GmbH laut Dosen Beschriftung an und schilderte, was ich hier habe. So könnte derjenige nichts dazu sagen, das müsste ich einschicken. Bitte an die auf der Dose genannten Anschrift und ich würde dann Ersatz bekommen. Ich fragte nach, ob mir auch das Porto ersetzt wird. „Nein, das Porto wird nicht ersetzt“ war die überraschende Antwort.

Ich fragte nochmal genauer nach. „Liegt es nicht in Ihrem Interesse, herauszufinden, ob und was ggf. für Fremdkörper in Ihrem Produkt sind?“ Das habe er so nicht gesagt. Aber ich könnte es einsenden und würde dann eine Stellungnahme bekommen plus Ersatz für den Cappuccino oder aber ich könnte es sein lassen. Ich fragte nochmal: „Das heißt ich soll das Porto bezahlen, um eine Stellungnahme zu bekommen und Ihnen ist es ansonsten egal, ob in Ihren Produkten ggf. Fremdkörper sind? Ihnen ist nicht dran gelegen das auf jeden Fall zu prüfen?“

„Wir machen das nur so. Sie können es einschicken oder lassen. Ich habe auch keine Lust das weiter mit ihnen zu besprechen.“

Ich habe noch nie erlebt, dass ein Hersteller so agiert. Bei allen Produktherstellern, mit denen ich Kontakt hatte oder mit denen ich auch mal persönlich Kontakt bei Besuchen hatte und die Produktion sah, ist ein Anruf eines Kunden mit „Fremdkörper im Produkt“ ein Alarmsignal, wo schnell und flott agiert wird, damit ggf. ein schneller Rückruf von statten gehen kann. Vor allem wenn eine Kundin sagt, sie hat direkt zwei Dosen vor sich mit komischen Gebilde drin. Glücklicherweise sind die meisten solcher “Alarmsignale” harmlos, aber das weiß man doch nicht vorher. Daher wird jedes Kundensignal bezüglich Fremdkörper umgehend und flott bearbeitet. Und das liegt vor allem im Interesse des Unternehmens FÜR seine Kunden, weswegen ich noch nie hörte, dass die Kundin nicht ihr Porto ersetzt bekommt und so unfreundlich behandelt wird am Telefon. Der Herr hat noch nicht mal die Produktionsnummer der Dosen erfragt um das Rückstellungsmuster direkt prüfen zu lassen.

Wenn sich jemand fragt, ob ich es einschicken werde…. Nö…. ich zahl doch nicht 6 Euro Porto aus eigener Tasche für so kundenunfreundliches Verhalten…..den Cappu in den Müll zu werfen, ist günstiger als das Porto…. oder ich geh direkt zu Aldi und lass ihn da umtauschen…. An Aldi Nord schickte ich zumindest eine E-Mail mit dem Foto, was ich im Cappuccino fand inklusive Produktionsnummer, denn ich vermute mal, dass es zumindest sie interessiert, ob ihre Kunden da seltsames im Cappuccino finden.

Update:

Aldi reagierte umgehend auf meine E-Mail und bat mich de Cappu in die nächste Filiale zu bringen mit dem Hinweis auf diese E-Mail. Ich hatte mittlerweile noch einen dritten Cappu mit so einem “Stückchen” drin gekauft und brachte somit alle drei Dosen zum Aldi nebenan. Die Dame reagierte erstaunt über das Verhalten des Produzenten, zahlte mir umgehend das Geld aus und versicherte mir, sich sofort am Montag (es war schon Samstag später Nachmittag) darum zu kümmern. Ich sollte meinen Namen und meine Anschrift hinterlassen und man würde sich bei mir melden.

One thought on “Was ist das im Cappuccino?

  1. So ein Verhalten ist ist doch nicht normal. Wie kann man denn als Hersteller so böse reagieren. Als ob es deine Schuld ist dass im cappu ein Fremdkörper ist.
    Und dann noch die Frechheit das Porto selbst übernehmen zu müssen.
    Er müsste eigentlich dankbar über so einen Hinweis sein es geht hier ja um sein Produkt. Sowas versteh ich nicht…. Naja aber ich hätte das Porto auch nicht bezahlt.

    Mich würde aber schon interessieren was sich da in den Cappuccino verirrt hat….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.