valess

Valess – Schnitzel

Die letzte Sorte Valess wurde von mir verspeist. (schon vor einiger Zeit, habs nur vergessen zu bloggen). Dies ist dann auch meine absolute Lieblingssorte. Wieso? Weil sie wirklich an Fleisch ran reicht und nicht zu lasch mit einer Füllung ist weil es keine Füllung hat. 🙂 Schöner wär es jedoch wenn es nur ein Stück […]

Valess – Toskana

Nun probierte ich Valess Toskana. Hier durfte ich die 2 Minuten Bratzeit je Seite nicht einhalten. Wie man sieht wurde es dieses Mal recht dunkel. Geschmacklich war es ok aber für mich immer noch zu lasch. Vom Mozzarella merkte ich irgendwie null. Die Füllmenge hingegen ist jedoch gut. Beim Braten riecht es übrigens immer klasse.

Valess – Gouda

   Ich hab noch nie so langweiligen Käse gegessen. Zerläuft nicht annähernd gut, schmeckt nach Luft. Wobei nein Luft schmeckt nach mehr. Er schmeckt echt nach nix. Ok ok wenn man mal einen großen Happen nur Gouda-Füllung nimmt, dann erahnt man einen Goudageschmack. Wieso ist der Gouda eigentlich so hell? Der Bratling an sich ist […]

Valess champignon

Also ich weiß nicht, irgendwie merke ich nix von den Pilzen und der Soße. Ich schmecke nur Panade. Esse ich die Soße allein, dann schmeckt diese – wieder zu lasch aber vom Grundgeschmack her recht gut. Aber in Kombi da setzt sie sich überhaupt nicht gegen die Panade durch. Selbes Problem also wie beim Provencal. […]

Valess Provencal

  Heute versuchte ich einmal das Valess Provencal – natürlich ist auch dieses fleischfrei. 200 Gramm waren darin in Form von 2 gefüllten Filets. Gefüllt übrigens mit Frischkäse und Kräutern der Provence.

Valess – Fleischgeschmack ohne Fleisch

Anzeige Ich habe Valess zum Testen erhalten. Und das mache ich aktuell auch. Ich hatte eben ein kleines Hungergefühl und haute mir die 6 kleinen Mini-Filets in die Pfanne. Pfanne mit Öl stark erhitzen und beide Seiten je 2 Minuten braten. Fertig war mein fleischloses Fleisch.