Erkältungs-Haul

Mir reichts langsam. Ich hatte doch erst eine Erkältung. Diese war nach NUR 12 Tagen auch wieder weg. Ich war ganze 5 – WAHNSINNIGE 4 Tage – gesund. Und gestern merkte ich einen belegten Ton in meiner Stimme. Heute Morgen wurde ich wach und mein Hals tat weh und ich merkte wie es in meiner Nase eng wird. Nase dicht und im Rachen verschleimt es. NA TOLL!!!!!!!

Seit der Pubertät bin ich immer wieder erkältet. Meine Schulzeit war geprägt von Ausfällen weil ich heftig erkältet im Bett lag. Ich verlor einmal lange Zeit meine Stimme so dass ich Dauerheiser war und zur Sprachtherapeutin musste damit ich wieder normal sprechen zu lernen.

Und jetzt momentan bin ich auch wieder extrem viel erkältet. 🙁

Man hat mir schon alles mögliche empfohlen und ich habe auch schon sehr viel ausprobiert. Mit 16 machte ich sogar 3 x eine Immunstärkungstherapie – da war ich dann monatelang dauerkrank und meine Stimme war dann wie schon erwähnt weg.Geholfen hatte es null.

Man riet mir auch meinen Lebenswandel zu überdenken. Wobei ich ehrlich gesagt nicht weiß was an dem falsch sein soll wenn es um Erkältungsgefahr geht. Ich esse viel Gemüse und auch Obst. Ich bekam auch den Rat mehr Vitamine zu futtern, das hatte ich früher auch schon gemacht und nach 2 Jahren Vitaminkapseln fressen, war mein Taschentuchverbrauch auch nicht gesunken.

Doch wieso bin ich dauernd krank? Fibromyalgie und Diabetes sind beides Erkrankungen, welche die Infektanfälligkeit erhöhen. Bingo…. machen die bei mir wohl…..

Nun denn, ich nehme jetzt einen neuen Anlauf weniger Erkältungen zu bekommen.

Ich war heute bei DM und habe dort aufgrund der nun schon wieder Erkältung mal durchs Regal geshoppt. Ein Erkältungs-Haul also.

IMG_2876

Nein, ich will das nicht alles auf einmal schlucken!

Ich habe vor die Immun Wochenkur ab morgen für eine Woche zu nehmen. Ich hoffe das die irgendwas bewirkt. Die heiße Zitrone ist einfach nur lecker. Bei Erkältungen trinke ich gern abends mal eine heiße Zitrone. Auf die Erkältungskapsel bin ich neugierig. Bisher kannte ich die nur als Eukalyptuskapsel aber diese enthalten Thymian. Die werden dann wohl von mir geschluckt sobald die Erkältung richtig los geht. Beim nächsten Kratzen im Hals will ich es mit den Erkältungsschutz Kapseln mit Echinacea ausprobieren. Vielleicht komm ich dann um eine Erkältung rum. Die Vitamin C + Zink Lutschtabletten sollen mein Immunsystem mal stärken. Laut meiner Internetrecherche soll Metformin bei vielen Patienten einen Vitamin B12 Mangel und einen Folsäure Mangel hervorrufen. Deswegen nahm ich noch den Vitamin B Komplex mit. Folsäure kann ich eh gut brauchen. Und Sodbrennen akut kann man in jedem Haushalt gut brauchen.

So, wollen wir doch mal gucken ob die Sachen irgendwas – außer einem deutlich leeren Geldbeutel – bringen.

Die Preise:

  • Das gesunde Plus – Immun Wochenkur – 7,95 Euro
  • Das gesunde Plus – Heiße Zitrone – 1,65 Euro
  • Das gesunde Plus – Vitamin B Komplex Depot.-Kapseln – 2,75 Euro
  • Das gesunde Plus – Erkältungsschutz Kapseln mit Echinacea – 3,95 Euro
  • Das gesunde Plus – Sodbrennen akut Suspension – 3,95 Euro
  • tetesept Erkältungskapseln mit Thymian – 3,55 Euro
  • Abtei Vitamin C + Zink Lutschtabletten – 2,95 Euro

Was habt Ihr für Ideen wie man sein Immunsystem stärken kann?

19 thoughts on “Erkältungs-Haul

  1. Eine genaue Blutuntersuchung sollte dir Aufschluss geben, ob du einen Vitamin oder Mineral Mangel hast. Ansonsten wären diese Zusätze herausgeworfenes Geld.

  2. Erköltungs Haul :schildlol:
    Gute Besserung. Wie man das Immunsystem stärken kann, weiss ich auch nicht. Ich bin selten erkältet, aber wenn, dann gehts mir auch so hundselend.
    Ich weiss aber, dass eine Erkältung mit Medikamenten in sieben Tagen weg ist und ohne dauerts eine Woche 😉

    Liebe Grüße.

  3. ;o) Den einzig und Besten Tipp den ich habe ist:
    Lass dich Homöopathisch Behandeln….für einige Wochen. Dein Körper wird versuchen sich neu zu ordnen daraufhin.
    Ist eine wie ich finde gute Investition. Wenn man bedenkt was alles an diesen Stärkungsmittelchen gekauft wird.
    Informier dich mal in einer Praxis für klassische Homöopathie.

  4. Hey wieso kaufst du dir nicht frische Zitronen und presst dir da selbst eine heiße Zitrone draus? =)

  5. ich empfehle dir umkaloabo tropfen ich schwöre darauf 3 x Täglich 30 Tropfen und du bist wieder Fitt. Gute besserung wünsche ich dir. Das wetter ist aber auch bescheiden.

    lg conny

  6. Su-Mu ich frag mal meinen Doc. Mir wird eh alle 3 Monate Blut abgenommen.

    Susi Danke und wo Du recht hast, hast Du recht – jedoch dauerte meine vorletzte Erkältung 3 Monate. 🙁

    E.C. Kuzu Auch eine Idee. Ich hab sogar eine Zusatzversicherung die 80% der Kosten tragen würde.

    Sepp Auch eine Idee. Ich kauf mir meist Zitronen und presse sie mir in mein Mineralwasser.

    Tinga Die kenn ich gar nicht. Werde ich mich mal schlau lesen zu. Danke 🙂

  7. Ich würd es mal versuchen 😉
    Diese „Instant-Vitamine“ von DM erzielen mit Sicherheit nicht den Effekt einer frischen Zitrone =)
    Schmeckt zudem auch besser meiner Meinung nach 🙂

  8. Aber die Zitrone muss schnell gegessen werden, denn sonst hat das Tageslicht die Vitamine zerschossen. Sozusagen halt. xD

  9. Jeden Abend einen großen heißen Tee mit Honig – hilft mir zumindest 🙂
    Diese Mittelchen dürften wirklich rausgeschmissenes Geld sein, aber ein Patentrezept gibt es vermutlich nicht.

  10. Da du so oft erkältet bist, solltst du mal zum Hämatologen gehen, der macht ganz andere Blutuntersuchungen – direkt im eigenen Labor.

  11. Ein geiler Tipp, den ich von meinem Freund bekam. Wenn du an einer Apotheke vorbeikommst, dann halte ein und lenke deine Schritte in die Offizin. Lass dir 3%ige Wasserstoffperoxidlösung geben. Keine Angst, nicht zum Haare färben. Frag in der inhabergeführten Apotheke, mit wieviel Spritzer auf ein Glas Wasser du gurgeln sollst (ich nehme 3 EL) und mache das mehrmals täglich. Bei Halsschmerzen (und auch anderen Mundprobkemen). Das ist nicht teuer, bekommt man ohne Rezept und es ist wirksamer als Drogerietinnef.

  12. Mmmmmh, Du arme :zusng: das hört sich ja fast an, wie bei meinen Kindern und das bringt uns hier auch zur Verzweiflung… was ist denn Deine „Hauptbeschwerde“? Bei uns ist es ununterbrochener Reizhusten, die ganze Nacht durch alle 30 Sekunden. Da hätte ich nur den Tipp, dass es vielleicht an einem hypersensiblen Bronchialsystem liegt, schon die Richtung Asthma mal gestestet? Oder evt. kann es sogar durch nächtlichen Reflux ausgelöst werden. Bei unseren Kindern hilft leider meistens nur Chemie… mit Kräutern und Homöopathie sind wir gar nicht weitergekommen. Wo steckst Du Dich denn so oft an, bei meinen Kindern kann ich mir das ja noch erklären, oder kommen die Infekte einfach so? Ich wünsche Dir gute Besserung.

  13. Momentan ist es die verstopfte Nase und das „verschleimt“ Gefühl. Husten habe ich jedoch gar nicht. Keine Ahnung wo ich mich anstecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.