Trauriges

Alles traurige findet sich hier

Eine Richterin und ein Graupapagei

Montagmorgen um 8:30 Uhr kam die Richterin von damals erneut zur Kontrolle. Dieses Mal war sie richtig freundlich und sprach in einer guten Art mit Oma. Mein Onkel und ich waren auch dabei, sind wir doch die Betreuer. Oma sagte deutlich dass sie von uns betreut werden will. Sie erklärte auch wie sie an ihr […]

In Erinnerung

  Meine Uroma ist nun bereits 20 Jahre tot. 20 Jahre ist eine unglaublich lange Zeit. Aber sie bleibt dennoch unvergessen. Ich erinnere mich noch gut an sie. Wie sie mit mir spielte. Und ja auch wie sie mir Bonbons gab, wirklich genauso wie in der einen Fernsehwerbung.

In Gedenken an meinen Opa

Schon 6 Jahre ohne meinen Opa. Er hat viel schon nicht mehr miterlebt. Was er wohl zu manchen Dingen gesagt hätte? Was er über manches gedacht hätte? Die Zeit steht für niemanden still. Sie tropft immer stetig dahin. 

In Erinnerung an Uwe Ramm

In unseres Herzen wirst Du niemals sterben. Zu seiner Gedenkseite >>>

Ruhe in Frieden

Rocky musste eingeschläfert werden. Er hatte einen Fremdkörper im Kropf und seine Leber sowie seine Niere sind vergrößert gewesen. Er hatte Schmerzen und sein Allgemeinzustand war sehr schlecht. Daher empfahl die Tierärztin, dass er eingeschläfert werden sollte und wir stimmten zu. Er wurde etwas über 3 Jahre alt.

Shira bei uns aus traurigem Anlass

Seit heute ist Shira wieder bei uns. Meine Oma ist aus traurigem Anlass zu ihrer Freundin nach Hagen gefahren. Gestern verstarb deren Mann. Ich sagte meiner Oma, sie könne sofort fahren und wir kümmern uns um Shira. Sie könne so lange dort bleiben wie sie wolle. Ist doch eine Selbstverständlichkeit.

Mein Optiker ist in Rente

Da bloggte ich eben noch, dass mein Optiker seinen Laden renoviert und kaum veröffentlicht ruf ich dort an und erfahre dass der Laden verkauft wurde weil der Besitzer des Ladens verstorben ist. 🙁 Der neue Besitzer ist anscheinend auch sehr nett und so kann ich wohl dort nun meine langersehnte Sonnenbrille kaufen. Ich kannte den […]

Trauer

Am 13. Dezember verstarb Flocke von Kroetengruen Ich möchte hiermit mein Beileid der Familie aussprechen. Ich weiß wie schwer es ist so kurz vor Weihnachten solch einen Verlust verkraften zu müssen. Im April 2009 schrieb sie noch lustig ihr Blogtestament mit den Worten „Wahrscheinlich wirds ja im Moment noch nicht gebraucht, aber schaden kanns ja […]