kuchen

Das Spezialitäten Haus bietet leckeren Confiserie Versand

Seit 30 Jahren liefert das Spezialitäten-Haus G. Schulteis feinste Confiserie Waren und Delikatessen in die ganze Welt. 30 Jahre, das ist schon eine ganz schön lange Zeit. Alles begann am 5. Oktober 1984, als der Konditormeister Günter Schulteis das Spezalitätenhaus gründete und mit nur wenigen Produkten im ersten Jahr aus dem eigenem Sortiment bestückte. Der […]

Wer arbeitet muss auch mal frei machen

Mein Mann und ich sind sehr fleißig am Renovieren, wie Ihr wisst. Doch man kann nicht dauernd nur arbeiten, man muss sich auch mal einen freien Abend nehmen. Und genau das taten wir gestern. Es war Sonntag und wir waren bei Tobi, Helene und Vanessa zum Kaffee eingeladen. Da sind wir natürlich liebend gern hingefahren. […]

Mein 33. Geburtstag

Das Reinfeiern Gestern Abend trafen sich Robert, Michi und Ela, mein Mann und ich uns zwecks Reinfeiern meines Geburtstags. Wir fuhren zum Restaurant 12 Apostel und aßen. Es ist ein tolles Restaurant, welches ich bereits vor der Eröffnung kennenlernen durfte. Das Essen dort ist noch immer saulecker. Die Männer hatten natürlich FLEISCH. Steak – für […]

Der 1. Weihnachtstag

Ich sage Euch, ich bin heute echt vollgefuttert. Manchmal habe ich wirklich das Gefühl dass Weihnachten nur aus Futtern besteht…. da gibt es immer die leckersten Sachen. Ich hatte nur eine kurze Nacht. Irgendwie waren 5 Stunden Schlaf genug und ich war hellwach. Das Frühstück lasse ich während der Weihnachtstage grundsätzlich ausfallen, denn sonst wäre […]

Über 250 Gratulanten, Sorgen um Oma und Kuchen – So war mein 32. Geburtstag

So nun bin ich also 32 Jahre alt. Fühl ich mich anders als noch vorgestern? Nö. Durch die Woche kam ich zu keinerlei Vorbereitungen für meinen Geburtstag. Ich hatte keinen Kuchen gebacken, niemanden eingeladen, gar nix. Ich hatte beschlossen nach den Cebit Tagen, die ja körperlich für mich anstrengend waren, nicht zu feiern. Nun denn, […]

Kulinarische Fotos – selbstgemachte Nudeln und Schoko-Birnen-Kuchen

Vor einiger Zeit habe ich zum ersten Mal Nudeln gemacht. Ich hatte noch Thüringer Mett übrig und machte Nudelteig dazu. Fürs nächste Mal muss ich mir nur merken dass ich es deutlich dünner ausrollen muss. Geschmacklich war es jedoch sehr gut. Die Nudeln tat ich dann in eine Rinderbrühe. War als Suppe sehr lecker.